Die AOK Berlin-Brandenburg und die AOK Mecklenburg-Vorpommern fusionieren zur AOK Nordost. Im Rahmen des Change-Prozesses wird eine Dienstversammlung mit Event-Charakter veranstaltet, auf der sich der Vorstand auch den Fragen der rund 6000 Beschäftigten stellt.

Die Mitarbeiter stellen die Fragen im Vorfeld der Veranstaltung, die relevantesten werden zur Beantwortung ausgewählt. Bei der von CB.e betreuten Veranstaltung ist das Handlungsfeld Digitale Kommunikation für die Konzeption, Gestaltung und Umsetzung der Anwendung "Frag den Vorstand" verantwortlich.

Die Mitarbeiter können aus dem firmeninternen Intranet auf die Anwendung zugreifen und Fragen an den Vorstand einstellen. Bereits gestellte Fragen können eingesehen und bewertet werden. Die Bewertung gibt Auskunft darüber, ob der Mitarbeiter eine Frage als relevant betrachtet oder nicht. Aus der Summe aller Bewertungen ergibt sich die Relevanz einer Frage. Da die Anwendung eine Sortierung der Fragen nach Relevanz und Thema erlaubt, kann eine optimale Auswahl für die Dienstversammlung getroffen werden. Die Mitarbeiter werden optimal in den Change-Prozess eingebunden, während der Vorstand konkret um Verständnis für seine Positionen werben kann. Die Gestaltung orientiert sich am Design der Veranstaltung sowie am CD der AOK.

Kunde:
CB.e Clausecker | Bingel AG