In Zusammenarbeit mit dem Institute of Electronic Business (IEB) wurde eine interaktive Applikation für eine Versicherungsgruppe entwickelt, die mögliche Entwicklungen der Versicherungsbranche in der nächsten Dekade veranschaulicht und erlebbar macht.

Als inhaltliche Grundlage der App diente eine Zukunftsstudie, deren umfangreiche Ergebnisse für die unternehmensinterne Kommunikation auf drei leicht verständliche Szenarien für die Versicherungsbranche komprimiert wurden. Innerhalb dieser drei Szenarien werden die wissenschaftlichen Ergebnisse der Studie in narrativer Form anhand von interaktiven Animationsfilmen dargestellt. Die Abstimmung über die inhaltliche Ausgestaltung und den zeitlichen Ablauf der Filme erfolgte mittels Storyboarding.

Die Umsetzung der Filme erlaubte dem Nutzer, die Erzählebene zu verlassen und auf eine vertiefende Ebene zu wechseln, auf der die zugrundeliegenden, wissenschaftlichen Inhalte näher erläutert werden. Eine Benutzeroberfläche, die auf Basis der Webtechnologien HTML5 und CSS3 erstellt wurde, dient dazu, von einem Szenario zu einem anderen zu navigieren.

Neben der Konzeption der Anwendung hat CB.e WetzelBemm auch die Produktion der vier verknüpften Filme anhand animierter Illustrationen realisiert, sowie die Benutzeroberfläche programmiert. Die Darstellung der Zukunfts-App wurde für Desktop- und Tablet-PCs optimiert.

 

Kunde:
IEB